Kosten sparen durch Einsatz von Shadowboards / Schaumstoffeinlagen​

Shadowboards / Schaumeinlagen für Werkzeuge oder Bauteile ermöglichen erhebliche Kosteneinsparungen in Produktionsunternehmen. Nachfolgend ein kurzer Überblick von möglichen Einsparungspotenzialen:

  • schnellere Griffzeiten bei Werkzeugen oder Bauteilen    

  • weniger Werkzeugverluste

  • längere Werkzeughaltbarkeit durch optimale Lagerung

  • Reduzierung der Wiederbeschaffungszeiten von Werkzeugen

  • Reduzierung von Fehlereinflussquellen in Montage-Bereichen

  • weniger Reklamationen

  • Beschleunigung von Auftragsdurchlaufzeiten

  • Reduzierung von Ein- und Auspackprozessen – insbesondere bei Bauteilen

  • Verminderung von Verletzungsgefahren und damit – ggf. auch meldepflichtigen – Unfällen

  • Schnellere Vollständigkeitskontrollen bei Werkzeugen vor Montage-Einsätzen

  • Reduzierung von Rüstzeiten an Produktionslinien

Unsere Erfahrungswerte zeigen, dass sich die Investition in Shadowbords / Schaumeinlagen in

Produktionsbetrieben innerhalb von 5 – 10 Monaten gegen die Einsparungen rechnen.

  • Shadowboard für Werkzeuge

  • Schaumeinlagen für Bauteile und Montageplätze

  • Werkzeugeinlagen für Montagekoffer

  • Schaumeinlagen als Ladungsträger in der Logistik

Gerne unterstützen wir Sie bei der Berechnung Ihrer Einsparungspotenziale durch den Einsatz von

Shadowboards / Schaumeinlagen in Ihrem Produktionsbetrieb.

© 2018 CaseFoam GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

|

|

|

|

|